Immer live dabei

Das Handy wird immer mehr zum Fernseher für unterwegs. Man kann damit nicht nur seine Netflix-Serien schauen oder den Tatort herunterladen, sondern auch Liveübertragungen sehen. Das freut die Formel-1-Fans. Wer keine Zeit hat, um am Rennwochenende zu Hause zu sitzen, aber dennoch das Rennen sehen will, der verfolgt die Übertragung über das Internet. Manche Sender übertragen direkt via Live-Stream. Man kann die Rennen aber auch über die Webseite der FIA sehen, sogar aus verschiedenen Blickwinkeln und mit Wiederholungen wichtiger Szenen.

Casinos bieten Live-Spiele an

Live-Streaming ist technisch immer besser geworden und hat sich in viele Bereiche ausgebreitet. So wird es auch in Online-Casinos eingesetzt, die direkt vom Roulette- oder Blackjack-Tisch senden. Der Spieler sieht dann per Kameraübertragung eine Mitarbeiterin, die Karten ausgibt oder das Rad dreht. Die Übertragung findet in HD-Qualität statt, auch der Ton ist perfekt. Als Spieler fühlt man sich fast wie in einer richtigen Spielbank und genau darauf setzen die Casinos. Das Wohlbefinden zählt viel und mit Streaming kann man den Kartentisch ins Wohnzimmer holen.

Server regeln Bildqualität

Das Streaming hat sich technisch so weit entwickelt, dass die Datenpakete immer kleiner werden, ohne das die Qualität leidet. Selbst auf einem Handy lassen sich Live-Events wie ein Formel-1-Rennen, die Deutschland- oder die Dakar-Rallye hervorragend verfolgen. Man braucht lediglich eine stabile Internetverbindung. Die Streaming-Server können messen, wie gut die Verbindung ist und entsprechend die Qualität in der Kompression regeln. Denn bei Live-Events ist es wichtig, dass der Stream läuft. Wenn die Bilder kurze Zeit etwas verpixelt sind, nehmen das die Zuschauer nicht übel.

Soziale Netzwerke haben das Live-Streamen ebenfalls entdeckt und strahlen ihre eigenen Kanäle aus. Zuschauer können auch vom Rennen selbst direkt berichten und brauchen dazu nicht einmal eine Kamera. Das Smartphone reicht aus, um eine Übertragung von der Zuschauertribüne zu machen. Man braucht lediglich einen guten Akku oder eine Powerbank.